Freundeskreis Dorf Mühlhausen

Mühlhausen ist heute einer von neun dörflichen Stadtbezirken der Stadt Villingen-Schwenningen. Schon zum 1. Januar 1970 gab Mühlhausen die Selbständigkeit auf und schloss sich zunächst der Stadt Schwenningen als Stadtbezirk an. Nach der Fusion  der Städte Villingen und Schwenningen zum 1. Januar 1972 gehörte man von da ab zur Stadt Villingen-Schwenningen. Bereits vor der Ein­ge­meindung entwickelte sich im Ort mit damals rund 650 Einwohnern bürgerschaftliches Engagement.

 

Auf Ödland gegenüber der Schule entstand so schon 1968 ein vorbildlicher Kinderspielplatz. Damals gründete sich die Interessen­gemeinschaft „Kindergarten”. Diese spendete 1979 ihr bis dahin angespartes Geld (10 000.– DM) zum Bau der Hütte auf dem Spiel­platz. Aus der Bürgervereinigung wurde ab dato der Freundeskreis Bauernmuseum als Kooperation mit dem Schwenninger Heimat­verein.

 

Mit Unterstützung durch Oberbürgermeister Dr. Gerhard Gebauer gelang es dieser Gruppe, im alten Schulsaal des Rathauses, 1971 eine Heimatstube einzurichten.

 

Anlässlich der 800 Jahrfeier im Jahr 1979 entwickelte der Verein im Festzug eine „Vision” zur künftigen Gestaltung des Dorfes.

 

1982 bildete sich der eigenständige Verein „Freundeskreis Dorf Mühlhausen e. V”.

 

Als Ziel wurde der Erhalt des dörflichen Charakters angestrebt und die Bemühung, die geschaffenen Einrichtungen zu lebendigen Treffs zu aktivieren. Mit großem Engagement schuf der Freundeskreis Dorf Mühlhausen e. V. eine neue Dorfmitte mit Backhaus, Moste, Schnapse, Göpel­haus, Schmiede und Mühle. Ein schmaler Pfad

am Bach ­entlang führt über eine Fuß­gängerbrücke zu diesen Schwer­punkten.

 

Der Verein im Überblick:

Freundeskreis Dorf Mühlhausen e. V.

 

1. Vorsitzender:   Wilfried Leibold

Schatzmeisterin:  Ines Frech

 

Mitglieder 2015:   175

 

Mitgliedschaft im Verein:

Gerne sind neue Mitglieder willkommen.

Jahresbeitrag Einzelpersonen mindestens 11,– Euro Familienmitgliedschaft mindestens 16,– Euro

 

Spenden sind wegen der Gemeinnützigkeit des Vereins absetzbar.

 

Anmeldung und Kontakt:

Wilfried Leibold

Tuninger Straße 3

78056 VS-Mühlhausen

mail@freundeskreis-dorf-muehlhausen.de

 

Bankverbindung:

Sparkasse Schwarzwald-Baar

BLZ 694 500 65 · Konto-Nr. 01-304 617

IBAN DE 35 69450065 000 130 4617

BIC SOLADES1VSS

 

BAUERNMUSEUM

MÜHLHAUSEN

 

Sonderausstellung 2016

Gutes Wetter –

schlechtes Wetter

 

Eröffnung ist am

Sonntag, 22. Mai 2016

Flyer Sonder-

ausstellung 2016

zum Download

32-seitigs Begleitheft zur

Sonderausstellung 2016

für eine Schutzgebühr von 2,– €

im Bauernmuseum erhältlich